Richtiges Löschen

richtiges_loeschen

Richtiges Löschen mit Feuerlöschgeräten

Feuer in Windrichtung angreifen
Feuer in Windrichtung angreifen
Flächenbrände von vorn beginnend ablöschen, in eine Ecke treiben
Flächenbrände von vorn beginnend ablöschen, in eine Ecke treiben
Fließ- und Tropfbrände von oben nach unten löschen
Fließ- und Tropfbrände von oben nach unten löschen
Mehrere Feuerlöscher gleichzeitig einsetzen
Mehrere Feuerlöscher gleichzeitig einsetzen
Vorsicht vor Wiederentzündung, Brandherd beobachten
Vorsicht vor Wiederentzündung, Brandherd beobachten

 

Eingesetzte Löscher nicht mehr aufhängen, Feuerlöscher neu füllen lassen!

 

Tipps für den richtigen Umgang mit tragbaren Feuerlöschern

Jeder Feuerlöscher kann ohne besondere Kenntnisse bedient werden – es genügt die aufgedruckte Gebrauchsanweisung zu befolgen.

Im Falle eines Entstehungsbrandes:

Den Feuerlöscher aus dem Halter nehmen in die Nähe des Brandherdes bringen und auf dem Boden abstellen.
Den Feuerlöscher entsichern. Den Schlauch in die Hand nehmen.
Vorsicht – Ist der Feuerlöscher aufgeladen, stehen ca. 12 – 15 bar Druck an.
Den Schlauch deshalb kräftig festhalten.
Kurz auf den Druckhebel oder den Schlagknopf drücken (bzw. bei älteren Geräten Handrad der CO2-Flasche) aufdrehen.
Schlauch auf den Brandherd richten.
Auf den Druckhebel oder den Hebel der Löschpistole drücken – das Löschmittel strömt aus.
Hebel loslassen – der Löschstrahl wird abgestellt.
Die Bedienungshinweise befinden sich auf jedem Feuerlöscher.
Gehen Sie nur bis zur Rauchgrenze vor. Bringen Sie sich nicht in Gefahr.
Jeder sollte sich im Umgang mit dem Feuerlöscher vertraut machen.
Alarmierung der Feuerwehr europaweit über jedes Telefon und Handy: 112

Die 5-W Regel

Feuerwehr Alarmierung - die 5-W Regel

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Brandschutz und geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Heim vor Brandquellen schützen können.

08230 / 85 38 44

Jetzt Kontakt aufnehmen

Schulungen für Ihre Mitarbeiter

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter im Bereich Brandverhütung und im Umgang mit Löscheinrichtungen.

Unverbindlich anmelden